Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - Martin

Pages: [1] 2 3 4
1
other Tek / Keithley 160 Nixie Multimeter
« on: September 27, 2017, 05:27:27 PM »
 :) das alte Keithley war dies Jahr mit auf der Maker Faire in Hannover und durfte mal gut vorgewärmt an den Kalibrator der PTB,
die boten dort wie jedes Jahr einen schönen Kalibrierstand, und das direkt neben unserem mit den Messtechnik Oldies  8)

Interessante Details.
Der große Fluke Kalibrator bot als niedrigstes Current Source 0,1µA an.
Das alte Nixie hat das mit 1% genau gemessen, Messberech nA.
Auch die anderen Messbereiche waren überzeugend gut. Lediglich die 100M (auch hier ging der Kalibrator nicht höher) waren daneben, der Messwert schwamm hin und her. (weil wir keine abgeschirmten Messkabel dahatten). Ein Gigaohm hätte mich schon noch interessiert.
Das kann man als Beleg dafür sehen, mit Oldies kann man auch richtig gut messen. Dieses 160 ist ja wirklich schon ein par Jahre älter  ;)

lG Martin

2
other Tek / 5223 Digitizing
« on: July 22, 2017, 07:11:41 PM »
 :) ein 5223 Digitizing mit Opt.10 GPIB
Er sucht noch einen Knopf für seine 5B25N
Das Gerät verfügt auch über X+Y+Pen Lift für Plotteransteuerung. Unter den 5k ist der schon was sehr exotisches. Leider auch selten.
lG Martin


3
Verstärker / Amplifier ohne CD
« on: March 11, 2017, 02:26:36 PM »
 :)  Kernsanierung eines RIM Imperator ca 1960

EL84ul/pp mit Klangregelung, mischbaren Eingängen, Mikrofon.
Der Originalaufbau des Gerätes war KRAUT + RÜBEN, unzumutbar.
Ich hab mich daher entschlossen das komplette Chassis neu anzufertigen und das Gerät komplett neu aufzubauen, die Anordnung wurde radikal verändert.
Es wird in lötleistentechnik gearbeitet, mit Kabelbaum / Knötchen. Da sich die meisten Menschen unter einem Imperator etwas schwarzes vorstellen bau ich das ganze Ding in schwarz auf.
Ein 12-Röhren-Stereoverstärker, Funprojekt. Das Gehäuse und alle Bedienelemente bleiben original. Die Schaltung wird nicht verändert, lediglich die Versorgung.


4
Rohde & Schwarz / EK07
« on: September 25, 2016, 07:34:18 AM »
Restauration

das dicke Radio ist in einer Gewichtsklasse die nichtmehr angenehm ist  :)
lG Martin

5
Rohde & Schwarz / FER
« on: August 02, 2016, 06:51:57 PM »
FER ist ein Impulszähler in Röhrentechnik.
Er nutzt 3 Stück E1T und eine Handvoll E90CC sowie eine EF800.
Die unteren drei Stellen werden von den Röhren gezählt, oberhalb davon hat er ein 6-stelliges mechanisches Zählwerk.

... wird grad restauriert  :)

lG Martin

6
Philips / mal was zum grinsen
« on: July 13, 2016, 05:21:23 PM »
ich restaurier grade diese wunderschöne Stoppuhr...

Philips, Kurzzeitmesser.
Gebaut bei Elektro Spezial in Hamburg, 60er Jahre. 14 Röhren, ein Röhrenquarz 10kHz, 2 Lämpchen.

http://www.wellenkino.de/pt1310/2002-04/DSCF0004.AVI  (video, 15MB)

zu lesen ist das so:  99 komma 9999 Sekunden.
Bitte beachten: Das Komma hinter der zweiten Röhre, = Glühlämpchen

lG Martin


7
other manufacturer / für Nostalgiker
« on: July 12, 2016, 10:20:52 PM »
Kurzzeitmesser, Restauration.

http://www.wellenkino.de/pt1310/2002-04/DSCF0004.AVI   15MB  :)

lG Martin


8
other Tek / Probe p400
« on: July 10, 2016, 09:23:32 AM »
kennt von euch jemand Tek p400 ?

ich hab eine aus der Bucht gefischt, nos in der Tüte.
Ist die für den 222 / 222A / 224A gemacht?

Zumindest könnte es sein. Sie hat auch das dafür typische hochisolierte Massekrokodil.

lG Martin

9
2xx + 3xx + 4xx + 2xxx / 214
« on: July 10, 2016, 09:17:30 AM »
Endspurt: mir fehlt nun nurnoch das 211, dann ist die fünfköpfige µTek Familie ge- bzw. versammelt  :)

Tek214 ist nun auch dabei, der kleine Speicheroszi. Das ist der dritte, mit den 4 schwarzen Tastern vorne.

lG Martin

Foto v.l.n.r.:  Tek 212, 213, 214, 221 + das kleine DSO 222



10
Verschiedenes - Miscellaneous / die Maker Faire in Hannover
« on: May 25, 2016, 09:57:27 PM »
am 28. und 29.5. ,
das Wellenkino hat die Stand Nr. 96 (neben der PTB) :)
Tek 555 u.a. es wird schön warm !

lG Martin

11
other manufacturer / Systron Donner 3GHz Nixie
« on: May 15, 2016, 07:23:15 PM »
ist er nicht schnuckelig ?
Nach einer Waschorgie und Austausch einer Nixie ist der Oldie nun putzmunter.
Mir fehlt leider noch eine orange Scheibe mind. 30x130mm , die alte war nichtmehr zu retten.
Der ließe sich problemlos um 2 Stellen erweitern, allerdings wird bei einer Auflösung von 10Hz im GHz Bereich mit Sicherheit das Füttern mit einem Rubidium fällig, die Buchse dafür hat er.
Das Gerät hat den gleichen Goldminen-look wie ein 3S2 innen, und alles ist gesockelt. Die Fa. hat eine Qualität abgeliefert die ihresgleichen sucht ! Wohl selten aber er liest > 200MHz über eine N Buchse ein, nicht BNC.

Bild: hier zählt er die 1,25GHz vom SWOB, klaglos  :)

lG Martin

12
other Tek tube / 181
« on: March 25, 2016, 05:54:34 PM »
Ich hab ein 181 erstanden. Es werkelt mit 20 Röhren  :)

lG Martin

13
other Tek / das aktuelle µTek Familienfoto
« on: November 08, 2015, 07:56:15 PM »
nachdem nun auch ein 214 hier eingezogen ist...


Tek: 212-213-214-221-222


lG Martin

14
2xx + 3xx + 4xx + 2xxx / 222
« on: August 29, 2015, 08:28:58 PM »
ich hab ein 222 restauriert.
Der komplette Bericht ist bei Interesse im Wellenkino zu finden. Er ist ziemlich lang.

lG Martin


15
5xx mainframe / 564 s Klasse
« on: August 21, 2015, 12:18:04 AM »
ein alter 564, mit seinem Auto 201-2, 3B3, 3B4, 3A6, 2A61, 3T2 Sampling sweep, 3S2 mit s1,s2,s3,s4

wird gerade zurechtgemacht.

16
other Tek / Keithley 5900
« on: July 21, 2015, 02:09:28 PM »
das bildschöne Multimeter hab ich aus der Bucht geangelt.

Keithley 5900  (es ist ein OEM, weil Dana bzw Racal Dana 5900...). Keithley gehört Tek, somit richtig einsortiert hier.

Aufbau innen: IC-Gruft und Steckkarten, alles gesockelt, Qualität ist bei denen ganz oben angesiedelt. Viele TTL im Anzeigeteil.
Die Genauigkeit ist für anspruchsvolle Bastler noch ausreichend  8) Allerdings sinds knapp 8kg  :) So schnell wie moderne DMM ist es nicht, par Messungen/s
Automatik macht es mit Relais dann fängt es an zu clicken. Es braucht etwa 15 Minuten bis ,000000 der Kaltfehler liegt bei +16µV

lg Martin

Bild: 9V Batterie wird gemessen

17
other Tek / 5403
« on: July 18, 2015, 11:14:01 AM »
der arme Tek war auf die Nase gefallen, Plugins mechanisch beschädigt.

Jetzt ist er wieder munter, hat sogar readout  :)
Verglichen mit dem verbreiteten 5103N hat er zudem eine scale illum und ist auch erheblich schneller.

lg Martin

18
5xx mainframe / 575
« on: July 18, 2015, 11:06:11 AM »
seltsam daß der hier noch garnicht zu finden war  :)

mein Tek 575 Mod122c (= max. 400V)
lg Martin

19
Verschiedenes - Miscellaneous / man sieht sich?
« on: March 08, 2015, 12:36:44 PM »
18 April, Mühlheim Ruhr, Hotel Kuhn : Treffen der "Jogis Roehrenbude", Abt. "warme Mess-Ecke"

lG Martin

20
euch allen frohes Weihnachten und ein gutes erfolgreiches neues Jahr !
Hoffentlich mit vielen schönen Messgeräten  :) damit hier malwieder was dazukommt.

lG Martin

Pages: [1] 2 3 4