Author Topic: Amplifier ohne CD  (Read 218 times)

Martin

  • Verified
  • Posts: 131
    • View Profile
Amplifier ohne CD
« on: March 11, 2017, 02:26:36 PM »
 :)  Kernsanierung eines RIM Imperator ca 1960

EL84ul/pp mit Klangregelung, mischbaren Eingängen, Mikrofon.
Der Originalaufbau des Gerätes war KRAUT + RÜBEN, unzumutbar.
Ich hab mich daher entschlossen das komplette Chassis neu anzufertigen und das Gerät komplett neu aufzubauen, die Anordnung wurde radikal verändert.
Es wird in lötleistentechnik gearbeitet, mit Kabelbaum / Knötchen. Da sich die meisten Menschen unter einem Imperator etwas schwarzes vorstellen bau ich das ganze Ding in schwarz auf.
Ein 12-Röhren-Stereoverstärker, Funprojekt. Das Gehäuse und alle Bedienelemente bleiben original. Die Schaltung wird nicht verändert, lediglich die Versorgung.

« Last Edit: March 11, 2017, 02:28:08 PM by Martin »

Martin

  • Verified
  • Posts: 131
    • View Profile
Re: Amplifier ohne CD
« Reply #1 on: March 15, 2017, 05:24:33 PM »
er wächst prächtig :)

TekMan

  • Verified
  • Posts: 154
    • View Profile
Re: Amplifier ohne CD
« Reply #2 on: March 17, 2017, 09:34:20 AM »
Ein Tipp: Die grauen Trafo-Kernbleche ebenfalls schwarz lackieren (oder mit Gewebeband schwarz überziehen).

Die Anordunung: Sieht dann deutlich "stimmiger" aus .-)
please respond here, not via PM - so all off us can use the information. PM only for urgent questions. THX.

Martin

  • Verified
  • Posts: 131
    • View Profile
Re: Amplifier ohne CD
« Reply #3 on: March 18, 2017, 10:27:06 AM »
da kommen zum Abschluß noch schwarze Hauben drüber, das ist schon so geplant.
Damit eventuelle Änderungen berücksichtigt werden können mach ich die Hauben erst wenn er spielt

lG Martin

Martin

  • Verified
  • Posts: 131
    • View Profile
Re: Amplifier ohne CD
« Reply #4 on: April 06, 2017, 08:08:24 PM »
 :)